Jahrestreffen der Juniorbotschafter:innen des DFJW

Anfang September fuhren Heidi und Margot als Teil des Organisations- und Begleitungsteams zum Treffen der Juniorbotschafter:innen des Deutsch-Französischen Jugendwerks in Marseille. Dort kamen das Team und etwa 80 Teilnehmende endlich einmal wieder in Präsenz zu einem großen Treffen zusammen. Von frisch gebacken Botschafter:innen bis zu solchen im vierten Mandatsjahr freuten sich alle an den vielfältigen Aktivitäten und Arbeitssitzungen. Auf dem Programm standen: Kennenlernen der Programme des DFJW und der Aufgaben der Juniorbotschfter:innen, Aktivitäten zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Erkundung Marseilles sowie Workshops zur Ideenfindung und zum Management zukünftiger Projekte rund um die Themen Umwelt und Demokratie. Die vier gemeinsamen Tage brachten viel Arbeit, viel Spaß und viele neue Begegnungen. Das Team begleitete das Treffen mit großer methodischer Vielfalt und viel persönlichem Einsatz. Denn nach 18 Monaten ohne direkte Begegnungen zeigte uns diese Veranstaltung einmal wieder, wie wichtig, bereichernd und wirkungsvoll die internationale Zusammenarbeit ist.

Ce texte existe aussi en version française.

Menü