Workshops und Fortbildungen

Themen in Gruppen erarbeiten und inhaltlich durchdringen

In Workshops und Fortbildungen setzen sich die Teilnehmenden intensiv mit einem Thema oder einer Methode auseinander – für eine Stunde oder mehrere Tage, in Klein- oder Großgruppen, mit abwechslungsreichen Einheiten.

Was Workshops und Fortbildungen leisten können:

  • ein Thema aus vielen unterschiedlichen Perspektiven betrachten, diskutieren, analysieren,
  • eine Methode praktisch erproben und ihre Anwendung reflektieren,
  • in Teamarbeit durch interaktive und kreative Elemente neue Ideen entwickeln,
  • ein bestimmtes Problem zu einer Lösung führen,
  • neue thematische und methodische Kompetenzen erwerben, die später im Alltag, in der Schule oder in der Arbeit mit anderen Teilnehmenden eingebracht werden können.

Was unsere Workshops und Fortbildungen auszeichnet:

  • Wir bereiten das Thema und die Methode für die jeweilige Zielgruppe passend und spannend auf. Dabei bauen wir auf dem jeweiligen Kenntnisstand der Teilnehmenden auf.
  • Wir ermöglichen und befördern eine aktive Beteiligung und eine kontroverse Diskussion.
  • Wir erläutern unterschiedliche Perspektiven auf ein Thema und trainieren geeignete Herangehensweisen.

Reflexionen zur deutschen Außenpolitik

A future for Sachsendorf

70 Jahre Grundgesetz in Greifswald

Workshop für Lehrkräfte zur EU

Planspielfortbildung in Frankreich

Escape Room – wie genau geht das eigentlich?

Planspiel-Workshop für die GIZ in Tunesien

Multiplikatorenfortbildung „Bundesrat macht Schule“

Workshop zum Katalonienkonflikt

Beratung des Parlaments in Myanmar

Menü