Kleine Bildungsbausteine

Politik durch (inter)aktive Übungen verständlich und erfahrbar machen

Mit zielgruppengerechten Bausteinen der politischen Bildung vermitteln wir Inhalte und machen Prozesse erfahrbar. Dabei kann es um einzelne, kurze Übungen gehen oder um eine Kombination verschiedener Bausteine für mehrtägige Seminare.

Was Bausteine für Gruppenprozesse leisten können:

  • in Themen interaktiv und motivierend einführen,
  • Prozesse der (verbalen und nonverbalen) Meinungsbildung anregen und moderieren,
  • andere Perspektiven erlebbar machen,
  • für Konsequenzen des eigenen Handelns sensibilisieren,
  • Gruppendynamik erleben und analysieren.

Was unsere Bausteine auszeichnet:

  • Wir passen unsere Bausteine immer an die aktuelle Situation, Zielgruppe und Thematik an. Wir kombinieren sie so, dass die Ziele einer Veranstaltung erreicht werden.
  • Wir suchen ständig neuen Ideen und Herangehensweisen. So können wir auch aktuelle Fragen und Herausforderungen aufgreifen.

Digitales Demokratiecamp

Workshop zu Populismus in Pasewalk

Wahlsimulation mit internationalen Stipendiant/innen

Workshops zu 70 Jahren Grundgesetz

Training für demokratische Teilhabe

polyspektiv in Südamerika

Workshop zu Team- und Konfliktfähigkeit

Workshop beim Wahlbeobachtungsseminar

Menü