Rollenspiele im Erlebnis Europa

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause finden seit März endlich wieder die Rollenspiele im Erlebnis Europa in Berlin statt.

Im Auftrag des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland führen wir dort 90minütige Simulationen des Gesetzgebungsprozesses im Europäischen Parlament durch. In den Rollen von Europaabgeordneten diskutieren die Teilnehmenden über einen Vorschlag und stimmen am Ende darüber ab. Die Unterlagen haben wir im letzten Jahr überarbeitet und vier neue Themen erstellt: Einschränkung von Werbung für alkoholische Getränke, ein Verbot von Kurzstreckenflügen, digitale Gesichtserkennung und Ausbau des Europäischen Freiwilligendienstes.

Die Rollenspiele bieten eine spannende Möglichkeit, (jungen) Menschen die Arbeit des Europäischen Parlaments spielerisch und interaktiv näher zu bringen. Das 360° Kino im Erlebnis Europa bietet dafür eine tolle und authentische Kulisse.

Interessierte Gruppen können über die Website des Erlebnis Europa Termine buchen.

 

Menü