Zukunftswerkstätten zum Thema soziales Europa

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft e.V. moderierten wir im Januar drei Workshops zum Thema soziales Europa. Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt diskutierten die teilnehmenden Schüler:innen ihre Ideen und Visionen zur Zukunft der Europäischen Union. Dafür definierten sie in einer ersten Phase existierende Probleme, entwickelten dann Utopien und überlegten abschließend, wie diese erreicht werden können. In allen drei Workshops kam es so zu spannenden Diskussionen rund um Themen wie Gleichberechtigung, Minderheitenrechte  oder Jugendschutz.

Die Workshops waren eingebettet in eine Veranstaltungsreihe der Deutsche Gesellschaft, bei der es darum geht, Jugendliche aus Brandenburg an der Konferenz zur Zukunft der EU zu beteiligten. Parallel fanden weitere Workshops zu den Themen Klimapolitik und Migration statt.

 

Menü