Fortbildung für Lehrkräfte in Uganda

In Zusammenarbeit mit dem Verein LeapFrog e.V. und der in Uganda ansässigen Organisation ADEGCO bieten wir für insgesamt 50 ugandische Lehrkräfte eine Fortbildung zum Einsatz interaktiver Methoden und digitaler Hilfsmittel an. Die Grundidee ist, durch Einsatz von Smartphones für die Bewältigung von Gruppenaufgaben und die Beschäftigung mit konkreten Problemen und Herausforderungen im Umfeld der Schülerinnen und Schüler den in Uganda sonst üblichen Frontalunterricht in großen Klassen zu durchbrechen. Die eingesetzten Methoden sollen zum eigenverantwortlichen Lernen animieren und gleichzeitig den sinnvollen und verantwortlichen Umgang mit digitalen Geräten trainieren. Die Lehrerinnen und Lehrer nehmen zunächst quasi in Schülerperspektive teil, um im Anschluss selbst vergleichbar arbeiten zu können.

Menü