Vorträge und Rollenspiele im Erlebnis Europa

Wir freuen uns, auch in den nächsten Jahren Rollenspiele und Vorträge im Europäischen Haus in Berlin durchzuführen. Im November haben wir hierfür den Zuschlag vom Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments bekommen. Gemeinsam mit unserem Team aus freien Mitarbeiter*innen werden wir in Vorträgen über die Funktionsweise und aktuelle Themen der Europäische Union informieren. In Rollenspielen im 360° Kino der Dauerausstellung Erlebnis Europa werden wir außerdem eine Plenarsitzung des Europäischen Parlaments simulieren und so insbesondere Schülerinnen und Schülern auf spielerische und interaktive Weise den europäischen Gesetzgebungsprozess vermitteln. Im Auftrag des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments und der Vertretung der Europäischen Kommission bietet polyspektiv bereits seit 2016 Rollenspiele und Vorträge an. Der neue Auftrag sieht auch ein paar Neuerungen vor: So wird das Rollenspiel z.B. thematisch erweitert und künftig auch auf Englisch und Französisch angeboten. Die Vorträge können auch in digitaler Form gebucht werden.

Menü