Das Europäische Parlament in Zeiten der Pandemie

3 Online-Planspiele zur Debatte im Europäischen Parlament über den Corona-Wiederaufbaufonds leiteten Frank Burgdörfer und Heidi Ness am 30.6., 7.7. und 29.9. für die Hessische Landeszentrale für politische Bildung. Interessierte Erwachsene und fortgeschrittene Schüler*innen sowie zahlreiche Lehrkräfte versetzten sich in die Rollen von Konservativen, Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen. Gemeinsam rangen sie um einen Kompromiss darüber, was und wie durch den Fonds gefördert werden soll: Mehr Geld für die Digitalisierung oder doch für grüne Technologien? Welche Förderung benötige Forschung und Gesundheitswesen? Sollen die geförderten Staaten weitgehend selbst entscheiden, wofür sie das Geld ausgeben dürfen, oder soll die EU strikte Kriterien vorgeben? Soll das Geld als Unterstützung vergeben werden oder als Kredit? Was in der Realität noch in der Entscheidungsfindung ist, haben unsere Teilnehmenden nun schon drei Mal entschieden – und dabei sehr viel über unterschiedliche Perspektiven auf wirtschaftliche Bedürfnisse und Strategien gelernt.

Menü