Info-Aktiv: Multiplikator*innenfortbildung in Online-Methoden

Neue Wege für die politische Bildung sind wir in den vergangenen Monaten häufig gegangen. Auch andere Multiplikator*innen der schulischen und außerschulischen Bildung suchen nach neuen Möglichkeiten.

Daher veranstaltete das Forum Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn zwei Fortbildungen, die Heidi Ness und Frank Burgdörfer anleiteten: Unter dem Titel Info-Aktiv beschäftigten sich die Teilnehmenden zwischen 10. und 24. September an jeweils zwei Abenden mit dem Quiz und dem Planspiel als Ansatz für die digitale politische Bildung. Die Multiplikator*innen erlebten verschiedene Quizarten und ein Planspiel zunächst als Teilnehmende. Anschließend reflektierten sie ihre Erfahrungen und erhielten Informationen für das Vorgehen bei Entwicklung und Durchführung. Schließlich erarbeiteten sie in Gruppen eigene Quizze und Planspiele zu unterschiedlichen Themen und für unterschiedliche Zielgruppen.

Wir haben uns gefreut, unsere Erfahrungen mit Online-Methoden weiterzugeben und zu sehen, wie neue Ideen für die Arbeit in der politischen Bildung geschaffen wurden.

Menü