Neuer Escape Room zum Thema „Kritischer Konsum“

Für den Deutschen Volkshochschul-Verband erarbeiten wir zurzeit einen neuen Escape Room zum Thema „Kritischer Konsum“.

Der Escape Room soll eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Handlungsweisen beim Thema Konsum initiieren, die im Anschluss ausgewertet und reflektiert werden. Die Teilnehmenden stehen vor der Aufgabe, kurzfristig eine Überraschungsparty zu organisieren. Dafür müssen sie verschiedene Aufgaben lösen, Entscheidungen fällen und immer wieder zwischen verschiedene Faktoren wie Umweltverträglichkeit, sozialer Nachhaltigkeit und Bequemlichkeit abwägen.

Nach einem ersten Online-Kick-Off-Treffen Anfang Mai entwickeln wir derzeit das genaue Konzept, die Rätsel und die Materialien für den Escape Room, der – wie auch unsere bisherigen Escape Rooms – mobil einsetzbar sein wird in Gruppen von 7-15 Personen. Anfang September soll der Escape Room bei einem Train-the-Trainer-Workshop mit Mitarbeitenden und Multiplikator*innen der VHS erprobt werden.

Menü