Tunesische Powerfrauen

Ein Wiedersehen mit den Frauen aus Aindrahem gab es vom 7.-9. November 2019. Seit der ersten Fortbildung war in Tunesien im Allgemeinen und bei unseren Teilnehmerinnen im Besonderen viel passiert: Die Frauen hatten in Aindrahem bei Veranstaltungen rund um das Thema Wahlen mit Kindern und mit Erwachsenen ihre neu erlernten Kompetenzen und Methoden eingesetzt und waren auf viel Interesse gestoßen. Außerdem hatten im ganzen Land inzwischen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen stattgefunden.
Diese Ereignisse und Erfahrungen reflektierten wir bei unserer zweiten Fortbildung, die Heidi Ness im Auftrag von Citizens of Europe e.V. gemeinsam mit ihren Kolleginnen von Irtikaa leitete. Außerdem thematisierten wir Wege und Themen der politischen Beteiligung und unterhielten uns mit einem Abgeordneten und mit einer Frauenrechtlerin. Täglich wurden unsere Teilnehmerinnen aktiver und selbstbewusster. Wir blicken gespannt weiteren Aktivitäten im Jahr 2020 entgegen.
Menü