EP-Botschafterkonferenz Südwest in Rüsselsheim

Mit dem neuen Schuljahr starten wir in eine neue Runde von insgesamt fünf Botschafterkonferenzen. Den Auftakt machte diesmal die Region Südwest. Über 70 Teilnehmende von 14 Schulen aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland nutzen den Tag, um ihre Erfahrungen und Projektideen auszutauschen und Ideen für künftige Aktivitäten zu entwickeln. Der thematische Schwerpunkt lag diesmal auf der bevorstehenden Europawahl. Während die Juniorbotschafter/innen Methoden kennenlernten, anhand derer sie die Wahl mit ihren Mitschüler/innen im Schulalltag aufgreifen konnten, diskutierten die Seniorbotschafter/innen im Rahmen eines Workshops über die Frage, wie man das Europäische Parlament und die Wahlen im Unterricht thematisieren kann.

polyspektiv führt das Projekt „Botschafterschulen für das Europäische Parlament“ seit dem Schuljahr 2014/2015 im Auftrag des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland durch.

 

 

 

Menü