Botschafterschulen-Tour 2018

In diesem Schuljahr haben wir das Programm « Botschafterschulen für das Europäische Parlament » auf ganz Deutschland ausgeweitet. An vielen neuen Schulen haben die sogenannten Junior- und Seniorbotschafter/innen in den vergangenen Monaten EU-Infopoints errichtet, Projekttage durchgeführt und Methoden und Aktionen entwickelt, um anderen Schülerinnen und Schüler das Thema EU näher zu bringen.

Seit April touren wir durch Deutschland – von Görlitz bis Xanten, vom Chiemsee bis an die Ostsee -, um uns im Rahmen von Schulbesuchen und Gesprächen mit den beteiligten Schüler/innen und Lehrer/innen einen Eindruck von der Arbeit vor Ort zu machen.

Das Projekt Botschafterschulen führen wir im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland durch. Projekteinblicke und Eindrücke direkt aus den Schulen gibt es auch unter ep-botschafterblog.de.

Menu