Planspiel für die GIZ auf dem Balkan

Im Januar fand in Durres (Albanien) der zweite Testlauf unseres Planspiels „Eine Zukunft für Korab“ statt, das wir für die GIZ in Albanien entwickelt haben. Der Einsatz erfolgt im Rahmen des Programms « Deutsches Informationszentrum für Migration, Ausbildung und Karriere (DIMAK) ».

Das Planspiel soll Debatten unter jungen Albanerinnen und Albanern über eine gute künftige Entwicklung des Landes und eine bessere Integration von Rückkehrer/innen aus Mitteleuropa anregen. Es lenkt die Aufmerksamkeit auf Themen, die für die Zukunft des sehr jungen und sich schnell wandelnden Landes wesentlich sind. Und es verdeutlicht die gegenseitige Abhängigkeit politischer Entscheidungsgremien und zivilgesellschaftlicher Organisationen, die aufeinander angewiesen sind für wirkliche Fortschritte.
Nach dem erfolgreichen ersten Testlauf im Oktober wurden Konzept und Materialien optimiert und nun in Durres erneut erprobt. Die  Unterlagen sollen nun ins Albanische übersetzt werden und landesweit in den Rathäusern zum Einsatz kommen. Das Team, das die Planspiele künftig in Albanien durchführen soll, war bereits eingebunden und erhielt Hinweise für eine erfolgreiche Umsetzung.
Mit dabei war außerdem eine Gruppe aus dem Kosovo. Eine Übernahme des Planspiels dort ist in Planung.
Menu