Nur mal kurz die Welt retten

Vom 4.-7. Dezember 2017 nahmen 39 Bankerinnen und Banker der ProCredit Bank an einer Simulation der internationalen Klimaverhandlungen teil. Die Teilnehmenden, die sich am Ende eines dreijährigen berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramm der ProCredit Academy befinden, nahmen dabei die Rollen verschiedener Staaten an. Die zweistündigen formellen Sitzungen im Plenum jeden Tag wurden ergänzt und vorbereitet durch regionale Treffen und Verhandlungen in globalen Organisationen (G7, G77, OPEC). Ein kritisches Journalist/innen-Team verfolgte die Arbeit und lieferte täglich brisante Nachrichtensendungen und Presseberichte.

Die Bankerinnen und Banker aus Osteuropa und Südamerika vertieften dabei ihr Wissen über Klimapolitik und lernten viel über politische Verhandlungen und Entscheidungsfindung auf internationaler Ebene. Das sie außerdem viel Spaß an dem Planspiel hatten zeigte sich daran, dass sie sogar in ihrer Freizeit am Abend und während der Mahlzeiten ihre intensiven Debatten fortsetzten. Das Ergebnis der Konferenz ist unter http://polyspektiv.eu/result_procredit_2017_final/ verfügbar.

polyspektiv hat das Planspiel „Welcome to…“ konzipiert und führt es seit 2008 an und in Kooperation mit der ProCredit Academy in Fürth-Weschnitz (Hessen) durch.

Menü