EU-Seminar an der Universität Landau

Das politische System der EU und die Europäisierung der Mitgliedsstaaten – unter diesem Titel führte Frank Burgdörfer an insgesamt 4 Tagen ein Seminar für angehende Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler an der Universität Koblenz-Landau durch.

Dabei kamen unterschiedliche Methoden und Ansätze zum Einsatz: Die Teilnehmenden führten zum Beispiel Verhandlungen über einen gemeinsamen Militäreinsatz und arbeiteten auf Basis ihrer Erfahrungen die Besonderheiten der intergouvernementalen Zusammenarbeit heraus. Sie analysierten die Reden von Juncker und Macron zur Zukunft der EU, um Reformbedarf und unterschiedliche Reformideen zu systematisieren. Und sie erarbeiteten Konzepte für die Europäisierung von Politikbereichen wie Parteienfinanzierung, Steuerpolitik oder Entwicklungszusammenarbeit, um so politikwissenschaftliche Analyse und Konzeptionalisierung einzuüben.

Menü