Fortbildung über EU-Politik für die Bundeswehr

„Ökonomische Supermacht, bürokratisches Monster, unentschlossener Haufen? Die Europäische Union als politischer Akteur“ – Das war das Thema einer Fortbildung für Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr an der Europäische Akademie Waren an der Müritz, die Frank Burgdörfer von polyspektiv vom 9- 13. Oktober durchführte.
Nach einer Einführung über historische Entwicklung und aktuelle Institutionen der EU folgte eine intensive Diskussion über
Stärken und Schwächen der Europäischen Union. Dabei versuchten die Teilnehmenden z.B. anhand des Themas Flüchtlingspolitik Antworten auf die Fragen zu finden, warum viele Dinge in der EU so lange dauern oder Probleme häufig aufgeschoben werden. Besonders interessiert waren die Soldatinnen und Soldaten in der Woche auch an dem Thema Brexit.
Menü