Workshop beim Wahlbeobachtungsseminar

(Foto: Julia Weyer)

Am 22. September führten wir mit 22 jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich einen zweistündigen Workshop zum Wahlsystem in Deutschland durch. Neben einem Einblick in parteipolitische Positionen rund um die Bundestagswahl 2017 stand vor allem die Funktionsweise des deutschen Wahlsystems im Mittelpunkt. Anhand einer simulierten Bundestagswahl, Stimm- und Sitzverteilung erklärten wir das deutsche Wahlsystem auf Bundesebene und stellten einen Vergleich zum französischen System dar. Zum Abschluss diskutierten wir mit den politikinteressierten Teilnehmenden über die Wahlsysteme und repräsentative Demokratie in beiden Ländern.

Der Workshop war Teil eines vom Deutsch-Französischen Jugendwerk veranstalteten Wahlbeobachtungsseminars, in dessen Rahmen die Jugendlichen die Bundestagswahlen verfolgen und einen Vergleich mit den diesjährigen Wahlen in Frankreich ziehen sollten.

Menu