Politische Bildung in Grönland

Jugendarbeitslosigkeit stand in diesem Jahr im Zentrum des grönländischen Jugendparlaments. Dieses findet alle 2 Jahre statt und bringt Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Grönland über weite Strecken und schwierige Wege in der Hauptstadt Nuuk im grönländischen Parlament zusammen. Mit dieser Veranstaltung möchte sich das erst seit 2009 voll verantwortliche Parlament der Insel im öffentlichen Bewusstsein verankern und zur demokratischen Entwicklung des zunehmend unabhängigen grönländischen Staates beitragen.

polyspektiv hat für den Besucherdienst des grönländischen Parlaments Inatsisartut zahlreiche Ideen und Materialien erarbeitet. 2013 halfen wir auch bei der Neukonzeption des dortigen Jugendparlaments und leiteten die erste Durchführung mit an. Auf dieser Basis ist eine Umsetzung alle zwei Jahre geplant.

Menü