Raum für Neues

(Foto: © Ingo Kniest)

Am Ende des letzten Jahres standen für uns erfolgreiche Veranstaltungen in Erfurt und Hannover für das Europäische Parlament, eine für den Bundesrat sowie unser ‚Theaterdebüt’ in Hamburg.

Mit dem erfolgreichen Abschluss einer Schulung für den Besucherdienst des Mainzer Landtages sind wir schon wieder mittendrin im neuen Jahr 2014. Weitere Herausforderungen warten:

  • Für den Bundestag passen wir das dortige Planspielangebot an die Bedingungen der Großen Koalition an – und unterziehen es einer generellen gründlichen Überarbeitung und Optimierung auf Basis der Erfahrungen mittlerweile fast eines Jahrzehnts.
  • Im Auftrag des Euroäischen Parlaments bereiten wir Jugendforen in Mainz (4. März) und Bremen (21. März) vor.
  • Die Planungen für die Großveranstaltung “Jugend und Parlament“ (31. Mai bis 3. Juni) nehmen konkrete Formen an.

Mit ‚Create Berlin’ konnten wir zum Jahreswechsel neue Untermieter in unseren Räumen begrüßen. Platz haben wir immer noch für zwei zusätzliche Personen.

Raum versuchen wir ihn uns auch mental offen zu halten. Für Neues, Herausforderndes, Innovatives, Ungedachtes, Unerhörtes, und so vielleicht nie Dagewesenes.

Wir freuen uns auf Kontakte mit Ihnen!
Heidi Ness, Frank Burgdörfer
und das Team von x3

Menü