Debatte im Landtag

(Foto: © Stefan Sommer)

Nach einer intensiven Evaluation haben wir das Rollenspiel “Debatte im Landtag” des rheinland-pfälzischen Landesparlaments überarbeitet. Das Angebot richtet sich an Schulklassen und soll Gelegenheit bieten, die Atmosphäre des Landtags zu schnuppern, politische Positionen artikulieren und zu erfahren, dass die Beschäftigung mit Politik auch Spaß machen kann.

Im engen Dialog mit dem Besucherdienst haben wir über die letzten Monate die Abläufe optimiert, um für einen klaren, aus Sicht der Beteiligten für anspruchsvolle aber zu bewältigende Abläufe zu sorgen. Sämtliche auszuteilenden Materialien haben wir neu konzipiert, im Umfang minimiert und so strukturiert, dass sie einerseits einfach vorzubereiten und zu verteilen, andererseits leicht zu bearbeiten sind. Die inhaltlichen Dossiers wurden gestrafft und die für eine Nutzung erforderlichen Rechte geklärt.

Nach einem ersten Text im September 2013, bei dem es uns vor allem um die Umsetzbarkeit im Hinblick auf die Teilnehmenden ging, fand nun am 29. Januar 2014 ein Durchlauf statt, an dem die Besucherbetreuer des Landtages beobachtend teilnahmen. Im Anschluss haben wir im Rahmen einer kleinen Schulung dann noch die Anwendung besprochen und Hinweise für die Durchführung gegeben.

Demnächst abgeschlossen wird noch eine Lehrerhandreichung, die eine optimale Vorbereitung von Landtagsbesuchen von Schulklassen ermöglichen soll. Außerdem ist die Erarbeitung weiterer Themen (über Wahlrecht ab 16 und Schulkleidung hinaus) in Vorbereitung.

Menü