Tierschutzpolitik anschaulich erklären

Was macht eigentlich ein Ministerium? Diese Frage soll ein neues Angebot beantworten, das wir für das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz erarbeitet haben. Um die wesentlichen Zuständigkeitsbereiche Tierschutz, Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion und -handel sowie Verbraucherschutz abzudecken, wurde das aktuell kontrovers diskutierte Thema “betäubungsfreie Schweinekastration” gewählt. Besuchergruppen simulieren den Beginn eines Gesetzgebungsprozesses: Im Ministerium werden unterschiedliche Interessengruppen angehört, bevor ein Gesetzentwurf verfasst wird.

Am 13. März haben wir das neue Angebot zum ersten Mal mit einer Besuchergruppe zum Einsatz gebracht, der zweite Testlauf fand am 23. April statt.

Menü