Fachtagung über Planspiele in Heppenheim

(Foto: © Hans-Jürgen Bauer)

Am 18. März stellte Frank Burgdörfer vor Teilnehmern der Fachtagung “Planspiele & politische Bildung” der Bundeszentrale sowie der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg vor, wie im Deutschen Bundestag parlamentarische Demokratie mittels Planspielen an Besuchergruppen vermittelt wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren im wesentlichen Lehrkräfte aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Dabei zeigte sich, dass das Planspiel “Parlamentarische Demokratie spielerisch erfahren” inzwischen eine große Bekanntheit erlangt hat und an vielen Orten durchgeführt wird. Besonders kritisch wurde diskutiert, was es bedeutet, wenn ein Angebot der politischen Bildung regelmässig und routiniert mit großen Teilnehmerzahlen durchgeführt wird, so wie beim Deutschen Bundestag.

Menü