Zweimal wöchentlich schwarz-gelb

Der 17. Deutsche Bundestag trat am 27. Oktober 2009 zum ersten Mal in der siebzehnten Legislaturperiode und mit einer schwarz-gelben Regierungsmehrheit zusammen. Seit dem 4. Januar spiegeln sich die neue Parteienkonstellation und die aktuellen Mehrheitsverhältnisse auch im vom Besucherdienst zwei mal wöchentlich angebotenen Planspiel wider. Von den von uns über die letzten Jahre hinweg erarbeiteten thematischen Optionen haben wir vier auf den neuesten Stand gebracht: “Einführung von Elementen Direkter Demokratie auf Bundesebene”, “Berücksichtigung von Erziehungszeiten bei den Rentenbeiträgen”, “Einführung eines Familienwahlrechts” und “Aussetzung der Wehrpflicht”. Das Planspiel “Parlamentarische Demokratie spielerisch erfahren” haben wir im Auftrag des Bundestages im Jahre 2003 entwickelt und seitdem regelmässig ausgebaut, aktualisiert und an sich wandelnde Bedingungen angepasst.

Menü