‚Grüne Schule‘ bei der BUGA 2009

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland bietet Schülergruppen und Jugendlichen Gelegenheit, die Zukunft von Klima und Energie selbst in die Hand zu nehmen.
Sie schlüpfen in die Rollen von Politikern, Interessengruppen und Naturschützern. In einem Rollenspiel simulieren sie entweder den internationalen Weltklimagipfel Ende 2009 in Kopenhagen, bei dem ein Kyoto-Folgeprotokoll verhandelt wird, oder die diskutieren z.B. als Landwirte über die Nutzung von Ackerfrüchten als Nahrungsmittel oder Biosprit.
polyspektiv war beteiligt an Konzeption und Entwicklung der Planspiele und wirkt an der Durchführung mit.

Menü